Liebe zur Schönheit ist Geschmack.

Das Schaffen von Schönem ist Kunst.

Ralph Waldo Emerson

Permanent Make-up Augen

Permanent Make-up

Dank Permanent Make-up gehört das allmorgendliche Schminken der Vergangenheit an. Sonne, Strand und Meer lassen sich in vollen Zügen genießen, ohne berücksichtigen zu müssen, dass es - wie bei einem  konventionellen Make-up - verschmieren oder verwaschen werden könnte. 

Das Abschminken entfällt und trotzdem ist der Look am nächsten Morgen wieder großartig. Permanent Make-up ist erst auf den zweiten Blick sichtbar und unterstreicht Ihre natürliche Schönheit. Es gleicht Unebenheiten aus oder kaschiert kleinere optische Mängel.

Permanent Make-up löst viele Probleme:

Verlaufen von Kajal- und Eyeliner
ausdrucksschwache oder müde wirkende Augen
ungenaue Lippenkonturen, schmale oder unsymmetrische Lippen
kaum oder nicht vorhandene Brauenhärchen (z. B. nach Chemotherapie, Unfall oder Krankheit)
Permanent Make-up Lippen
Behandlung Permanent Make-up

Was genau ist Permanent Make-up?

Permanent Make-up wird auch Pigmentieren oder Conture Make-up genannt. Es handelt sich um eine dauerhafte Schminkmethode – die Königsdisziplin aller Schminkkunst.

Gemeint sind damit kosmetische Tätowierungen speziell im Gesicht, durch die Augenbrauen, Lidstriche und Lippen künstlich erzeugt werden. Mittels steriler Nadeln werden spezielle Farben in die Oberhaut microimplantiert.

 

Für wen eignet sich Permanent Make-up?

Ein Permanent Make-up eignet sich für jede Frau, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legt und Damen, denen das Schminken schwer fällt oder der Aufwand zu zeitintensiv ist.

Sowohl bei Allergikerinnen, die auf herkömmliche Kosmetika reagieren, als auch bei Patientinnen mit bestehendem oder drohendem Haarausfall, vor Beginn einer Chemotherapie sowie zur Lippenrekonstruktion bei Kiefer-Gaumenspalte, ist Permanent Make-up eine gute Wahl.

 

Welche Vorzüge bietet Permanent Make-up?

Ein Permanent Make-up unterstreicht die Ästhetik Ihres Gesichts. Die Konturen Ihrer Augenbrauen, Augen und der Lippen werden durch sanfte Modelage ausdrucksvoller.

Der Zeitaufwand für ein umfassendes konventionelles Make-up entfällt.

Welche positiven Effekte werden durch ein Permanent Make-up erzielt?

Augenbrauen gewinnen durch feinste Zeichnung der Härchen an Dichte und kleine Lücken im Verlauf werden gefüllt.

Schmale Lippen erhalten durch ein Permanent Make-up mehr Fülle und in Verbindung mit einer Schattierung gewinnen Lippen an natürlich wirkendem Volumen.

 

Vorher - Nachher Permanent Make-up
Micro Blading Permanent Make-up

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Im Mittel kann man beim Permanent Make-up von einer Haltbarkeitsdauer zwischen zwei bis fünf Jahren ausgehen.

Bei reiferer Haut bleiben die Pigmente länger in der Haut, da die Regenerationsprozesse langsamer verlaufen.

Hellere Farben weisen eine kürzere Haltbarkeit auf und dunklere Farben eine längere.

Bei folgenden Indikationen ist ein Permanent Make-up nicht oder nach ärztlicher Rücksprache möglich:

alle Infektionskrankheiten (z. B. Aids, Hepatitis, Gesichtsgürtelrose)
Einnahme blutverdünnender Medikamente (z. B. Macumar)
bestehende Schwangerschaft
Diabetes

Grundsätzlich sollten Sie gesund sein und sich gut fühlen, bevor Sie eine Behandlung durchführen lassen.

Unsere Pigmentierkunst umfasst:

- Augenbrauen

   Auffüllen, Betonen und Formen der Konturen

- Eyeliner

   feine bis starke Linien für Lidstriche

- Lipliner

   Vergrößern, Verkleinern und Formen der Konturen

- Lippen

   Farbauffüllung mittels Teil- und Vollschattierung